Fit im Unternehmen

von Christine Berninger

Können Sie sich kranke Mitarbeiter leisten?

 Die Krankheitswelle hat mal wieder zugeschlagen und dann kommen noch die Mitarbeiter mit Rückenschmerzen dazu. Gerade für kleine und mittlere Betriebe fängt deswegen eine sehr stressige Zeit an. Die Arbeit muss auf die übrig gebliebenen Kollegen verteilt werden und das Betriebsklima nimmt ebenfalls Kenntnis davon.

Gehören Sie zu den Menschen die sagen:" Das ist halt mal so in der kalten Jahreszeit, das geht anderen Betrieben auch so und ist völlig normal. Wir haben die Ausfälle einkalkuliert."
Wenn Sie sich hier wiederfinden, dann müssen Sie meinen Beitrag nicht weiterlesen und können sich gerne wieder um die liegengebliebene Arbeit kümmern. Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute.

Gehören Sie zu den Unternehmern, die gerne einen Einfluss auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter nehmen möchten? Liegen Ihnen die Menschen am Herzen, die tagtäglich für IHREN Erfolg arbeiten? Möchten Sie Ihnen gerne dafür etwas zurückgeben, was mit Geld nicht zu bezahlen ist?
Wussten Sie, dass Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung steuerlich geltend gemacht werden können?

Selbst durch einen Impulsvortrag kann sehr viel erreicht werden. Weitere Möglichkeiten können Mitarbeitersprechstunden, Bewegungs- und Rückenkurse, Screenings oder Schulungen sein.

Ein Anruf oder Email genügt und wir bieten Ihnen ein völlig unverbindliches Beratungsgespräch an.

Eine gute Zeit für Sie 

Christine Berninger

 

Zurück